Startseite Inhaltsverzeichnis Touristik-Verkehr Sightseeing  >   Duftmuseum

Museen

 

Farina-Haus

Duftmuseum

Das Geburtshaus des Eau de Cologne: In der heute ältesten Parfum-Fabrik der Welt begann vor rund 300 Jahren die Erfolgsgeschichte des Eau de Cologne. Hier hat Johann Maria Farina (1685-1766) zu Beginn des 18. Jahrhunderts, genauer im Jahr 1709, die Produktion des weltberühmten Duftes aufgenommen und auch heute noch dreht sich alles um das kostbare Wässerchen.

Duftmuseum im Farina-Haus
Adresse: GoogleMapsObenmarspforten 21
50667 Köln
Tel.: 0221/3998994
Fax: 0221/3998995
E-Mail: museum@farina-haus.de
Öffnungszeiten: Mo. - Sa. 10 - 18 Uhr
Preise: € 4
Bemerkungen: Führungen von 5 - 20 Personen; Anfragen und Anmeldung per Telefon

Eine Vielzahl von Original-Gerätschaften macht die hohe Kunst der traditionellen Parfüm-Herstellung lebendig, die Sammlung kunstvoller Flakons vermittelt einen Eindruck von der Glaskunst vergangener Zeiten. Historische Dokumente, Urkunden und Gemälde zeichnen außerdem das kaufmännische Leben vor 300 Jahren und die Geschichte der Familie Farina nach.

In der Kammer der Düfte ist es möglich, in die Welt des Parfumeurs einzutauchen. Auf Wunsch können die Besucher die unterschiedlichsten Essenzen erschnuppern. Ausführliche Erläuterungen zur Gewinnung von Düften oder der Entstehung einer Enfleurage vermitteln einen Eindruck vom Schaffen, der Kreativität und dem Talent eines Parfumeurs.
Der Museums-Rundgang führt außerdem in die Original-Kellergewölbe hinab, wo seinerzeit die Düfte produziert wurden. So hat ein Zedernholzfaß aus den Anfängen der Firma unbeschadet die Zeit überdauert und kann bis heute besichtigt werden. Der Nachbau einer Destille, wie sie von Johann Maria Farina im 18. Jahrhundert benutzt wurde, verdeutlicht die hohe Kunst des Destillierens.

Besonders spannend wird die Reise in die Vergangenheit der Perfüm-Herstellung mit einer Kostümführung, die auch speziell für Kinder angeboten wird: Ein Schauspieler in der Rolle Johann Maria Farina führt in die Geheimnisse und die Geschichte der weltberühmten Eau de Cologne ein. Er erläutert den langwierigen Prozess von der Komposition bis zur Herstellung, lässt an verschiedenen Essenzen riechen und wartet mit einer Reihe von interessanten Anekdoten aus der Zeit des Rokokos auf.





Sales Guide:
Karte Sehenswürdigkeiten

Download

Sales Guide:
Führungen & Programme

Download
DE EN