Startseite Inhaltsverzeichnis Touristik-Verkehr Sightseeing  >   Römisches Nordtor

Kirchen

 

 

Römisches Nordtor

Römisches Nordtor

Die heute noch sichtbaren Reste des römischen Nordtores auf der Domplatte waren ursprünglich Teil der römischen Stadtmauer, die sich damals an diesem Platz befunden hat. An dieser Stelle der um 50 nach Christus erbauten Stadtbefestigung begann der innerstädtische cardo maximus. 1971 wurde als frei zugängliches Schaustück die Nachbildung des Torbogenteils auf der Domplatte errichtet und wurde sogleich eine touristische Attraktion. Das Original des Mittelbogens mit den Initialen Kölns als römische Colonia (CCAA) ist im Römisch Germanischen Museum ausgestellt.

Römisches Nordtor
Adresse: GoogleMapsDomplatte
Öffnungszeiten: frei zugänglich
Meilensteine
50 n. Chr. Beginn des Baus einer Stadtmauer und ihrer Türme
2. Jahrhundert Bau des Nordtores als Teil der Stadtmauer

Das Nordtor hatte damals drei Durchgänge, einen mittleren von 5,60 Meter Breite und 8,60 Meter Höhe, und zwei Seiteneingänge von 1,90 Meter Breite. Neben dem an der nordwestlichen Ecke der Domplatte zu findenden östlichen Torbogen, der ursprünglich der rechte Seitendurchgang war, sind auch andere Reste der Stadtmauer zu finden; diese befinden sich ebenfalls frei zugänglich in einigen Metern Tiefe, in der Tiefgarage unter dem Dom. Gefunden wurden diese während des Luftschutzbunkerbaues im 2. Weltkrieg.

Die Stadtbefestigung gehörte seinerzeit zu den umfangreichsten Baumaßnahmen und umfasste eine Fläche von rund einem Quadratkilometer. Dennoch waren die Arbeiten innerhalb einer halben Generation abgeschlossen. Insgesamt wies die Befestigung 19 Türme und neun Tore auf, jeweils drei Tore auf der West- und Ostseite, zwei im Süden und eines im Norden. Die Anlage war zudem von einem Graben umgeben, der eine Tiefe von 3,30 Meter aufwies und 13 Meter breit war. Bis ins 11. Jahrhundert hinein war diese Befestigungsanlage der einzige Schutz für die Stadt, hatte sich dafür aber auch mehrfach bewährt.




Sales Guide:
Karte Sehenswürdigkeiten

Download

Sales Guide:
Führungen & Programme

Download

 


DE EN