Startseite Inhaltsverzeichnis Touristik-Verkehr Sightseeing  >   Jugenherberge Deutz

Tourismus

 

Jugendherberge Deutz

Jugendherberge Deutz

Die Jugendherberge Deutz ist mit 520 Betten derzeit die größte Jugendherberge Deutschlands. Das Bettenhaus weist acht Geschosse mit 143 Appartments auf, das viergeschossige Multifunktionsgebäude beherbergt Speiseräume, die Großküche, Seminar- und Tagungsräume. Zwischen den beiden Gebäuden heißt eine sieben Meter hohe Eingangshalle die Besucher willkommen.

Jugendherberge Deutz
Adresse: GoogleMapsSiegesstr. 5
50679 Köln
Tel.: 0221/814711
Fax:

0221/884425

E-Mail: koeln-deutz@jugendherberge.de

Die 2001 bis 2003 erbaute Jugendherberge Köln-Deutz bietet ihren Gästen alles, was heute von einem modernen Haus für junge Gäste aus aller Welt erwartet wird. Mit 71 Doppelzimmern, siebzig Vier-Bettzimmern, acht behindertenfreundlichen Zimmern und sechs großen Familien-Zimmern, alle mit einem eigenen Bad und separatem WC ausgestattet, ist die Jugendherberge Köln-Deutz ein Flaggschiff der modernen Generation von Jugendherbergen.

Schulklassen und Gruppen, Einzelgäste, Familien und Wochenendbesucher entdecken von hier aus die Stadt - auch mit außergewöhnlichen Sightseeing-Touren und Freizeitprogrammen. Rechtsrheinisch gelegen sind alle bedeutenden Sehenswürdigkeiten wie der Dom, die Museen oder auch die Einkaufsmeile in der Innenstadt in kurzer Zeit zu Fuß erreichbar.

Direkt vor der Haustür befinden sich sowohl die Stadtbahnhaltestelle als auch der ICE-Bahnhof Deutz, ebenso die Sport- und Veranstaltungsstätte Lanxess Arena und die Koelnmesse. Für Schulklassen werden umfangreiche Pauschalangebote bereit gehalten. Seminargruppen tagen unter optimalen Bedingungen, Messeaussteller und -besucher finden hier eine preiswerte Unterkunft und auch Behinderte werden sich hier wohl fühlen, denn für Rollstuhlfahrer sind alle Räumlichkeiten gut erreichbar.



Sales Guide:
Karte Sehenswürdigkeiten

Download
DE EN