RDA-Award

In eigener Sache

Willkommeninkoeln.de präsentiert Köln zweisprachig (deutsch / englisch) als attraktives Ziel für Touristen, Messe- und Geschäftsreisende. Wie Sie diese Website effektiv nutzen, die relevanten Informationen über Köln recherchieren, online Angebote einholen und Buchungen vornehmen - dabei sollen die folgenden Hinweise helfen:

Von Print zum Internet

Unsere Internet-Seiten beruhen im wesentlichen auf der Publikation »Sales Guide Cologne«, die der Messe Treff-Verlag seit 1985 jährlich veröffentlicht - ab 1987 gemeinsam mit der Stadt Köln (KölnTourismus GmbH) in Form einer »Private-Public-Partnership«. Das zweisprachige Verkaufshandbuch Köln bietet sowohl im Internet als auch in seiner gedruckten Fassung eine Fülle von aktuellen Informationen über die Stadt Köln und ihre Umgebung:
Verkehrsverbindungen und Sehenswürdigkeiten, Kunst und Kultur, Gastronomie und Hotels, wichtige Veranstaltungstermine und Kölner Wirtschaftsunternehmen.

In ausführlichen Tabellen werden Hotels, Tagungsstätten, Restaurants, Kultur- und Freizeiteinrichtungen, Geschäfte und andere wichtige Adressen gelistet. Die entsprechenden Seiten stellen wir als PDF-Dokumente in den einzelnen Kapiteln zur Verfügung.

Alle Angaben werden sorgfältig recherchiert. Da Preise, Öffnungszeiten und Termine häufig ohne Ankündigungen geändert werden, kann jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit im Einzelfall übernommen werden. Korrekturen und Verbesserungsvorschläge setzen wir zeitnah um und halten damit die Internet-Seiten aktuell:

GoogleMaps Messe Treff Verlags-GmbH, Weyerstraßer Weg 159, 50969 Köln
Tel. 0221/376030, Fax 0221/374020, Email:office@messetreff.com

 

Auszeichnung

Auf dem RDA-Workshop in Köln, der wichtigsten Leitmesse der internationalen Bustouristik, wurde der Sales Guide Cologne bereits zweimal als beste Marketing-Broschüre der Fremdenverkehrswirtschaft ausgezeichnet. Die Publikation hat sich zum beliebtesten regionalen Planungsinstrument entwickelt, und zwar sowohl für Geschäftsreisende und Touristen, als auch für professionelle Tourismusdienstleisten wie Reisebüros, Busreiseunternehmen und Kongressveranstalter.





Sales Guide:
Universitäten & Fachhochschulen

Download Universitäten

Karten und Tabellen aus dem Sales Guide Cologne stehen als PDF-Dokumente zum Abruf bereit.


Inhalt

Navigation

Umfangreiche Webpräsentationen neigen zur Unübersichtlichkeit. Wir haben uns daher bei der Navigation für das klassische »Top-Down-Prinzip« entschieden:
Jede Seite besitzt eine Navigationsleiste am oberen Bildschirmrand. In der ersten Zeile sind vier Kapitel dargestellt, das aktive Kapitel mit einem hellblauen Hintergrund. Darunter - vor dem Hintergrund der Kölner »Skyline« - finden sich die einzelnen Themen, die diesem Kapitel zugeordnet sind.
Wenige Seiten lassen sich komplett auf einer Bildschirmhöhe darstellen, sie ähneln eher einer langen Papyrusrolle. Um das Aufrollen (= Scrollen) etwas komfortabler zu gestalten, findet sich unter der Seitenüberschrift häufig ein zweite, kleinere Navigationstabelle, die ein schnelles Springen zu einzelnen Zwischenüberschriften ermöglicht.

Die hier beschriebene Suchstrategie entspricht weitgehend der Struktur eines Webkatalogs (wie z.B. Yahoo) - vom Allgemeinen zum Besonderen, vom Kapitel über die Seite zur Einzelinformation. Wir haben vier weitere Suchhilfen eingebaut, die jeweils über die Navigationsleiste aufgerufen werden können:

(1) Das Inhaltsverzeichnis

ist der klassische Wegweiser für Publikationen. Hier sind alle Seiten hintereinander unter den entsprechenden Kapiteln zu finden.

(2) Die Sitemap

öffnet - ohne die aktuelle Seite zu verlassen - eine Gliederung der gesamten Website, von der aus die einzelnen Seiten gestartet werden können.

(3) Der Köln-Wegweiser

führt zu den Angeboten, die erfahrungsgemäß am häufigsten nachgefragt werden, also beispielsweise Verkehrsverbindungen, Sehenswürdigkeiten, Hotels, Messen, usw.

(4) Die Stichwortsuche

ist häufig die schnellste Möglichkeit, zum Ziel zu kommen (vgl. Google). Unsere Seiten sind vollständig indiziert; die Suche listet alle relevanten Treffer (getrennt nach Sprachfassung) auf, wenn die Schreibweise übereinstimmt.

Direkt-Einstieg

Der schnellste Zugriff auf ein bestimmtes Thema erfolgt ganz ohne Navigation per Direkt-Einstieg. Wir haben dafür eine besonders kurze Webadresse reserviert - www.koeln3.de. An diese URL wird einfach das entsprechende Stichwort angehangen, zum Beispiel -
- www.koeln3.de/hotels
- www.koeln3.de/stau
- www.koeln3.de/geschichte

Externe Links

Zu allen Themen haben wir weiterführende Internet-Seiten zusammengestellt, in der rechten Spalte erscheinen - insgesamt mehr als 2.000. Auf den Inhalt dieser Seiten haben wir naturgemäß keinen Einfluss; auch können wir nicht verhindern, dass der Betreiber eine Seite aus dem Netz nimmt oder die Adresse ändert.
Zum Zeitpunkt unserer Recherche bieten sie in jedem Fall wertvolle Zusatzinformationen oder einfach einen anderen Blickwinkel.

Statistiken & Stadtentwicklung


Externe Links auf allen Seiten erschließen weiter führende Informationen zum Thema.


Kölner Hauptbahnhof

Tipps & Tricks

Adressen in gedruckten Stadtplänen nachzuschauen ist "uncool" - wofür gibt es eigentlich GoggleMaps? Wir haben das Verfahren weiter vereinfacht und in vielen Fällen einen Pin platziert, der die Karte unmittelbar aufruft.
Alle Bilder in der linken Spalte lassen sich durch einen Mausklick zoomen.

Die Navigationsleiste ist weit mehr als ein verkürztes Inhaltsverzeichnis vor dem Hintergrund des Kölner Rheinpanoramas - sie ist gleichzeitig ein interaktiver Stadtführer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Zugang zur Wettervorhersage, zu Verkehrsinfos, sowie ein »Empfänger« für Internet-Radio aus Köln.

 GoogleMaps

Viele Adressen können durch Klick auf einen Pin direkt in GoogleMaps lokalisiert werden.

 

Kölner Dom

Größte Kathedrale Deutschlands mit über 2 Mio. Besuchern pro Jahr; gehört zum Weltkulturerbe der Unesco.
Baubeginn 1248, Vollendung 1880; Turmhöhe 157 m; ca. 10.000 qm Fensterfläche; goldener Dreikönigsschrein um 1200; Schatzkammer; Ausgrabungen unter dem Dom.

Domglocken audio
Weitere Infos mehr

Kölns Schokoladenseite

Zunächst einmal gibt es nicht nur ein Rheinpanorama, sondern drei verschiedene, die mit den Pfeiltasten (rechts außen, circa 1 cm vom oberen Fensterrand) ausgetauscht werden können:
T Das Deutzer Rheinufer
> Das linke Rheinufer vom Dom bis zum Colonia-Hochhaus
< Kölns Schokoladenseite: Vom Rheinauhafen bis St. Kunibert

Alle sichtbaren Gebäude sind benannt - einfach die Maus darauf bewegen, dann erscheint die Bezeichnung je nach Browser in der Statuszeile und/oder direkt neben dem Gebäude.
Ein Mausklick auf das Gebäude öffnet eine Kurzbeschreibung in einer Infobox am linken Seitenrand.

Nicht nur zum Dom, sondern zu jeder Sehenswürdigkeit gibt es ausführlichere Infos, die per internem Link aufgerufen werden können.

O-Ton vom Bahnhof

Glocke Eine Besonderheit stellen die Kirchen auf dem linken Rheinufer dar: Ihre Glockenklänge können von der Infobox aus eingespielt werden. Audiodateien stehen auch für den Kölner Hauptbahnhof (typische Geräuschkulisse und Durchsage) zur Verfügung.
Wir haben die Dateien in drei Formaten digitalisiert, damit sie unabhängig von der Software-Ausstattung abgespielt werden können:

QTQuickTime RARealAudio WMFWindowsMedia

In Köln suchen nach:

Interaktive Funktionen (Service)

Zu Beginn jeder Seite sind auf der rechten Seite eine Reihe von interaktiven Funktionen zusammengefasst:

+ Feedback & Kontakt

Ihre Meinung zu den einzelnen Seiten ist für uns von großer Bedeutung - vor allem, wenn Sie uns Korrekturen und Verbesserungsvorschläge übermitteln. Beurteilen Sie die vorliegende Seite mit der bekannten Notenskala von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend) und fügen Sie - wenn Sie wollen - noch einen Kommentar hinzu. Dies ist im übrigen der schnellste Weg, Fehler zu korrigieren, auf die Sie gestoßen sind.
Falls Sie an einer Rückmeldung interessiert sind, tragen Sie bitte im Kommentarfeld Ihre Email-Adresse ein.

 Ecards

Ein Gruß per digitaler Bildpostkarte: Das passende (Köln-) Motiv wählen Sie aus einer Vorlagensammlng aus.

Druck Druckansicht

Zwar kann jeder Webbrowser die gerade angezeigte Seite ausdrucken - er bringt dann aber manches zu Papier, das nur auf dem Bildschirm Sinn macht: Navigationselemente, Seitenhintergrund, Randleisten, Illustrationen,...
Die Funktion »Druckansicht« erzeugt eine Zusammenfassung ohne diese Elemente, also Information pur.

Köln-Suchmaschine

Mit Verweisen kann jeder auf seiner Website aufwarten - mit einer integrierten (Köln-) Suchmaschine aber nicht. Zu praktisch allen Leistungen und Anbietern aus den Bereichen Tourismus und Sehenswürdigkeiten, Messen und Kongresse, Verkehr, Kultur, Freizeit und Wirtschaft, gibt es nicht nur Treffer, sondern auch Hintergrundinformation bei willkommeninkoeln.de.
Das kleine Suchformular steht auf der Seite »Links setzen« und holt diesen Service auf die eigenen Internet-Seiten, ohne besonderen Programmaufwand oder zusätzliche Kosten.


Kompatibilität & Datensicherheit

Diese Website ist nicht für einen bestimmten Browser optimiert - im Gegenteil, wir haben uns bemüht, alle Funktionen unabhängig von Betriebssystem (Microsoft Windows, Mac OS, Linux) und Browsertyp (Internet Explorer, Netscape Navigator, Opera, Mozilla, Safari, Camino,...) zu gestalten. Selbst ältere Browserversionen - 5 Jahre sind in der Internetzeit eine halbe Ewigkeit - sollten mit diesen Seiten ohne größere Schwierigkeiten zurecht kommen.

JavaScript

Wenn JavaScript ausgeschaltet ist, können bestimmte Funktionen nicht mehr ausgeführt werden, z.B. das Vergrößern von Abbildungen oder bestimmte Bestellungen. Auch entfallen komfortable Navigationsformen wie die Gliederung (Sitemap) und die Schnellnavigation; dennoch bleiben alle Seiten weiterhin problemlos erreichbar.

Ladezeit

Da wir uns darum bemühen, Köln als Reiseziel umfassend und anschaulich zu präsentieren, sind eine Reihe von Seiten entstanden, die umfangreiche Tabellen und viele Abbildungen aufweisen. (Insgesamt enthalten unsere Internet-Seiten über 1.000 Fotos.)
Bei schnellen Internetverbindungen per DSL- oder Kabelmodem stören große Informationsmengen nicht weiter, in allen anderen Fällen können sie zu lästingen Wartezeiten führen. Wir bemühen uns daher, die Ladezeiten zu optimieren. Beispielsweise wird zunächst nur eine kleinere Foto-Übersicht am linken Bildrand angezeigt; durch Anklicken kann die Abbildung dann auf die Fenstergröße gezoomt werden.
Bei einer sehr langsamen Netzverbindung könnte die Bilddarstellung ganz abgeschaltet werden - alle Textinformationen und Tabellen sowie die Navigation bleiben erhalten.
Auf Flash-Intros und -Animationen haben wir ganz verzichtet, weil ihr Informationswert oft in keinem vernünftigen Verhältnis zu der Wartezeit steht, die sie beim Laden der Seite verursachen.

Sicherheit

Bei unserem Webauftritt haben wir auf eine durchgängige Datensicherheit geachtet: Es werden niemals persönliche Angaben von Besuchern weitergegeben.
Wir verzichten vollständig auf Java-Applets und Cookies; Bannerwerbung und Werbe-Popups sind auf unseren Webseiten tabu.

DE EN